Ukrainische Familie im Pfarrhaus

von | Mai 14, 2022

Seit Palmsonntag hat der furchtbare Krieg in der Ukraine auch im “Fünferverbund” ein Gesicht. In einer sehr bewegenden Aktion, die von soviel Hilfsbereitschaft geprägt war, konnte das Obergeschoss des Pfarrhauses in Theilenhofen in nicht einmal zwei Wochen so hergerichtet werden, dass eine fünfköpfige Familie (Vater, Mutter, drei Jungs vom KiTa bis Grundschulalter) dort einziehen konnte und Schutz und Geborgenheit findet. Allen freiwilligen Helfern ein herzliches Dankeschön. Auch im übrigen Fünferverbund haben Familien leidgeprüfte Menschen aus der Ukraine aufgenommen. Auch ihnen ein herzliches Dankeschön.

Manche, die einen Fremden aufgenommen haben, haben einen Engel unter ihrem Dach beherbergt. Paulus an die Hebräer

Die Kirchenvorstände haben in ihrer letzten Sitzung beschlossen: Alle aus dem Fünferverbund, die Ukrainer beherbergen, haben einen Anspruch aus dem Spendentopf der Pfarrei und zwar € 50.-pro Kopf. Bitte im Pfarramt melden.

Nächste Veranstaltungen

Aktuell

Ev.-Luth. Dekanat
Was ist das?

Verwaltende

Kirchenverwaltung

im dekanatsbüro

… sich treffen

Ev. Landjugend

Seniorennachmittage

… Musik machen

jetzt & für  Dich …

Gebete & Segensworte

Andachten & Predigten

Menüpunkt

Begleitung & Seelsorge